Hausärzteverband Oberbergischer Kreis
Hausärzteverband Oberbergischer Kreis

Pharmakotherapiefragen für QZ

1. Neue Substanzen für Herzinsuffizienz:

SGLT-2-Inhibitoren und Vericiguat:

a) Wann, bei wem und worauf ist zu achten?

b)Wirksamkeit ?

c) Sicherheit

d) Subgruppenanalysen ?

e) Was sagt die NVL zu Herzinsuffizienz ?

 

2. Therapieziele zur Lipidsenkung bei Sekundärprävention mit Einsatz neuer Präparate wie Evocolumab oder Inclisa : Warum sollten wir Abweichungen von der NVL KHK akzeptieren mit einer Statin-Fest-Dosis-Strategie ?

 

3. Biosimilars bei rheumatologischen Erkrankungen und atopischer Dermatitis, Psoriasis sowie chron. Kopfschmerzen : Ein Aufgabenfeld für Hausarztpraxen und woran orientieren?

 

4. Umwelt- und Klimaschutzgesichtspunkte bei therapeutischen Entscheidungen als vierte Dimension, z.B. die konsequente Umstellung von druckgasgetriebenen Inhalatoren auf Pulverinhalatoren ? Wie vorgehen ?

Hier finden Sie uns

Hausärzteverband Oberbergischer Kreis

Korrespondenzadresse:

Praxis Dr.Krolewski

Dümmlinghauser Str. 76
51647 Gummersbach

Kontakt

Tel.

 

+49 2261 59840

 

e- mail:

hausaerzte-oberberg@gmx.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hausärzteverband Oberbergischer Kreis