Hausärzteverband Oberbergischer Kreis
Hausärzteverband Oberbergischer Kreis

Bewegung verlängert das Leben und senkt deutlich das Erkrankungs-Risiko

Sitzende Tätigkeiten ohne Bewegungsausgleich, Bildschirmtätigkeit und längerer TV-Konsum sind mit einem stark erhöhten körperlichen und psychischen Erkrankungsrisiko verbunden:
- +25% Depression

-+24% Gesamtsterblichkeit

-+18% Sterblichkeit durch Herz-Kreislauf-Erkrankungen

-+14% mehr Herz-Kreislauf-Erkrankungen

-+17% Krebs-Sterblichkeit

-+13 % mehr Krebserkrankungen

-+91% mehr Diabetes-Erkrankungen

 

 

Initiativen zu mehr Bewegung würden Mio. Menschen bei besserer Lebensqualität das Leben verlängern, Invalidität vermeiden und gleichzeitig bei Bewegung im Alltag mit Verzicht auf den PKW bei  auch  Klimaschutzziele erreichen.  Die Lebensstil- und konsumabhängigen Entscheidungen umfassen ca. 60% aller Treibhausgasemissionen, wenn wir Lebenszyklus-Analysen zugrundelegen.

 

Die Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation zu notwendiger gesundheitsfördernder Bewegung:

Mindestens 5x 30 Minuten wöchentlich mit moderater Aktivität , z.B. zügiges Spazierengehen.

 

Eine Zusammenstellung von Studien findet sich hier.

 

Hier finden Sie uns

Hausärzteverband Oberbergischer Kreis

Korrespondenzadresse:

Praxis Dr.Krolewski

Dümmlinghauser Str. 76
51647 Gummersbach

Kontakt

Tel.

 

+49 2261 59840

 

e- mail:

hausaerzte-oberberg@gmx.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hausärzteverband Oberbergischer Kreis