Hausärzteverband Oberbergischer Kreis
Hausärzteverband Oberbergischer Kreis

Ernährung und individuelle Gesundheit

1. Der Wissenschaftsjournalist Jens Kast hat nach einer eigenen gesundheitlichen Beeinträchtigung ( Angina pectoris-Symptomatik) Tausende von Studien gesichtet und die Erkenntnisse in einem Buch zusammengefasst, welches als wichtigstes Sachbuch des Jahres 2018 bewertet wurde:

 

"Der Ernährungskompass. Das Fazit aller wissenschaftlichen Studien zum Thema Ernährung"

 

12 Regeln für eine gesunde Ernährung hat der Autor zusammengestellt. 

 

Darunter:

 

         5 wichtige Regeln für eine gesunde Ernährung

 

  1. Essen Sie echtes Essen
  2. Machen Sie Pflanzen zu Ihrer Hauptspeise
  3. Lieber Fisch als Fleisch
  4. Joghurt: ja. Käse: auch okay. Milch: so lala
  5. Zucker minimieren, industrielle Transfette meiden

 

 

In  Februar 2019 wird ein Kochbuch dazu erscheinen.

 

Ein Interview mit dem Autor bei SWR 1.

 

3. Die Ernährung, insbesondere der Fleisch- und Milchkonsum verursachen 26 Prozent aller Treibhausgase und haben damit einen starken Einfluss auf die Erderwärmung mit wiederum massiven Auswirkungen auf Gesundheit und Ernährungsgrundlagen.

Empfohlen: Fleischkonsum drastisch reduzieren (Flexetarian: 80-100g Fleisch pro Woche) oder vegetarische/vegane Ernährung. 

Dadurch wird ebenfalls die individuelle Gesundheit verbessert: Geringeres risiko für Dickdarmkrebs und Herzinfarkte und Schlaganfälle.

 

Stand: 04.01.2019

Hier finden Sie uns

Hausärzteverband Oberbergischer Kreis

Korrespondenzadresse:

Praxis Dr.Krolewski

Dümmlinghauser Str. 76
51647 Gummersbach

Kontakt

Tel.

 

+49 2261 59840

 

e- mail:

hausaerzte-oberberg@gmx.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hausärzteverband Oberbergischer Kreis