Hausärzteverband Oberbergischer Kreis
Hausärzteverband Oberbergischer Kreis

2030: 40.000 Patienten im Oberbergischen ohne Hausarzt ?

Der aktuell erschienene Versorgungsreport 2013 der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein macht deutlich, welche Szenarien mit Unterversorgung bis 2030 drohen bei ausbleibendem Nachwuchs. Insbesondere die Landkreise werden hart betroffen sein.

Für den Oberbergischen Kreis werden 40 fehlende Hausärztinnen und Hausärzte prognostiziert und auch andere Fachgruppen steuern in eine defizitäre Unterversorgung hinein.

Ebenfalls die Großstädte werden betroffen sein. Gleichzeitig nimmt der Anteil chronisch kranker Menschen deutlich zu. Die Schere zwischen Menscchen, die einer Behandlung bedürfen und der Kapazität von Ärztinnen und Ärzten wird sich zunehmend vergrößern.

Zum Versorgungsreport....

 

Zur Pressemitteilung des oberbergischen Hausärzteverbandes  vom 21.10.2013 dazu...

Hier finden Sie uns

Hausärzteverband Oberbergischer Kreis

Korrespondenzadresse:

Praxis Dr.Krolewski

Dümmlinghauser Str. 76
51647 Gummersbach

Kontakt

Tel.

 

+49 2261 59840

 

e- mail:

hausaerzte-oberberg@gmx.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hausärzteverband Oberbergischer Kreis