Hausärzteverband Oberbergischer Kreis
Hausärzteverband Oberbergischer Kreis

Klimavorsorge und -anpassung

Wir sind schon mittendrin im Klimawandel: Zunahme von Extremwetterereignissen (Starkregen,Hochwasser, anhaltende Hitzeperioden und Stürme). Mit Einhalten des 1,5-Grad-Zieles (1,5 Grad Erderwärmung zum vorindustriellen Zeitalter; aktuell haben wir bereits die 1-Grad-Marke erreicht) müssen auch  Infrastruktur (Wohngebäude, Arbeitsplätze, Schulen, Pflegeeinrichtungen, Krankenhäuser, Hochwasserschutz) vorbereitet und angepasst werden.

Neben den Klimaschutzzielen sind ebenfalls Anpassungsstrategien erforderlich.Erfolgen diese nicht, drohen mehrere Tausend Tote jöhrlich durch Hitzefolgen. Vulnerable Gruppen: Kleinkinder,Senioren, chronisch kranke Menschen.

Ebenfalls deutlich nachlassende Leistungsfähigkeit (körperlich und geistig) und Zunahme psychischer Erkrankungen.

 

Klimavorsorgeportal des Bundes

 

Klimaschutzplan NRW

 

Klimavorsorgestrategie der Region Köln-Bonn

 

Landesanstalt LANUV zu "Klima"

 

Datum: 15.10.2018

 

Hier finden Sie uns

Hausärzteverband Oberbergischer Kreis

Korrespondenzadresse:

Praxis Dr.Krolewski

Dümmlinghauser Str. 76
51647 Gummersbach

Kontakt

Tel.

 

+49 2261 59840

 

e- mail:

hausaerzte-oberberg@gmx.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hausärzteverband Oberbergischer Kreis